Fandom


Dragon ball kamehameha nosologeeks-1-

Son-Gokus Kamehameha

Das Kame-Hame-Ha (in den ersten Folgen: Schockwelle der Ahnen) ist eine Energiewelle aus Ki. Da sie von Muten Roshi erfunden wurde, ist sie das Markenzeichen seiner Schüler Son-Goku, Krillin und Yamchu. Das Kame-Hame-Ha wird auch von Son Gokus Söhnen Son-Gohan und Son-Goten beherrscht.

Bei dieser Attacke wird die Energie des Kriegers mit zwei Händen gebündelt und schließlich losgelassen. Son Goku setzt diese Technik fast in jedem Kampf ein.

Es gibt mehrere Varianten des Kame-Hame-Ha, wie etwa das Fuß-Kame-Hame-Ha, das Super-Kame-Hame-Ha oder das Zehnfache Kame-Hame-Ha,das Urknall Kame-Hame-Ha und das Vater-Sohn-Kame-Hame-Ha. Das Prinzip der Technik bleibt jedoch immer das selbe.

Bekannte Anwender sind:

Son-Gohan (Son-Gokus "Großvater")

Son-Goku

Son-Gohan

Son-Goten

Muten-Roshi

Krillin

Cell

Boo

Oob

Pan

Yamchu

Tenshinhan

Trunks

Gogeta

Vegeto

Übersetzt heißt es "Schildkrötenvernichtungswelle"

Kame=Schildkröte Hame=Vernichten Ha=Welle

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.