Fandom


Guldo-1-

Guldo

Guldo gehört zu der Rasse, der Basianer. Die Basianer besitzen die nützliche Fähigkeit, die Zeit anzuhalten. Auch Guldo beherrscht diese Technik. Guldo gehört zum Ginyu Sonderkomando. Im Kampf gegen die Erdlinge versagte er jedoch. Danach wurde er mit samt den Ginyu-Sonderkommando von Vegeta getötet. In der Hölle richtete er aber weiterhin Unheil an. Später hatte er noch einen kurzen Auftritt, als alle Schurken, von der Hölle befreit wurden. Allerdings wurde er schnell wieder besiegt.

Als das Ginyu-Sonderkommando Vegeta, Son-Gohan und Krillin finden, verlangten diese die Dragonballs von ihnen. Kuririn sagte sich selber das sie gegen sie in einem Kampf nicht die Leiseste Chance hätten. Er findet das Guldo eher schwach auf ihm wirke und er fragte sich was er bei ihnen mache. Als Vegeta Kuririn auffordert den Dragonball zu zerstören, setzte Guldo seine Fähigkeit ein und hielt die Zeit an um den Dragonball zur seite des Sonderkommando zu bringen. Vegeta war nun klar das die gerüchte stimmen das er diese Fähigkeit besaß. Ginyu machte sich auf den weg die Dragonballs Freezer zu bringen. Und sagt seinen Leuten das sie kämpfen dürfen. Sie knobeln durch Schere, Stein, Papier wer als erster von ihnen kämpfen darf. Rikoom hat gewonnen und Guldo wurde zweiter. Rikoom sagt ihm das er zu erst kämpfen darf, er solle Son-Gohan und Kuririn beseitigen. Guldo ist darüber nicht erfreut. Son-gohan und Kuririn setzen ihre ganze Energie frei und scheißen mit einem Energiestrahl auf Guldo dieser schreit Stop ! Und haltet die Zeit an und entfernt sich vom einschlag. Er sieht das sich Son-Gohan und Kuririn schnell bewegen können und ist von ihnen überrascht. Er kann nicht mehr die Luft an halten und kann die beiden nicht mehr sehen. Durch Verwirrung stoppt er wieder die Zeit und ist überrascht, dass die beiden sehr nah an ihm sind. Er versteckt sich hinter einem Felsen. Nachdem ausatmen haben Son-Gohan und Kuririn Guldo wieder entdeckt. Dieser fragt sich was er machen soll. Er setzt seine stärkste Attacke: Lähmung ein. Die beiden können sich nicht mehr bewegen und Guldo fragt sich wer sie seien und sagt das sie stärker seien als er dachte. Rikoom fragt sich was mit Guldo loss seie, weil er sich ganz schön schwer tue. Guldo sieht einen Baum, er macht aus ihm einen Baumstamm und fragt die beiden ob sie nicht weg laufen wollen und lacht darüber. Er schießt den Stamm auf Kuririn , doch kurz bevor er ihn mit dem Stamm durchbort hat enthauptet Vegeta ihn. Der Stamm fliegt auf ihn doch Kuririn kann ausweichen da Guldo durch Vegeta seine Fähigkeit verloren hat und die Lähmung ihre wirkung verloren hat. Der Kopf von Guldo liegt auf dem Boden und spricht zu Vegeta er sagt ihm das es von ihm unfair war und das er nicht im "Spiel" war. Das er von einem Saiyajin getötet wird macht ihm Sauer. Vegeta sagt ihm das ers nötig hat und bringt ihm um.

Seine Kampfkraft beträgt 10.000.

Guldo ist ein japanischer Joghurt.

  • Er und Bardock sind gleich stark.
  • Während er die Zeit anhält kann er nicht angreifen.
  • Er darf nicht mehr atmen und muss die Luft an halten um die Zeit an halten zu können.
  • Guldo besitzt vier Augen.
  • Er verstand sich nie gut mit Vegeta
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.